Wagen 4 m – Budget

Holzlabor Winterthur. Grosse Schreinerei. Viele Wagen – neue, restaurierte und heruntergekommene. Schön, diese ganze Palette zu sehen. Ich bin beeindruckt. Hier soll also mein Wagen entstehen. Coooool!

An einer zweitstündigen Sitzung bereinigen Toby und ich das Budget für meinen vier Meter langen Wagen, welches ich Anfang August von ihm erhalten habe. Wir vereinbarten ein Kostendach inklusive zeitlicher und finanzieller Reserven. Es ist völlig offen, was für ein Chassis, welche Türen und Fenstern ich zu welchen Konditionen auf dem Occasionsmarkt finden werde. Mit Bildern und konkretem Anschauungsmaterial in der Schreinerei, konkretisieren wir möglichst präzise jeden Budgetposten. Nach zwei Stunden Wälzerei sind wir matt. Toby rät mir zu einem Chassis mit Drehschemel eines ausgedienten Bau- oder Brückenwagens aus der Landwirtschaft und zu zwei Fenstern und einer Türe möglichst gegen aussen öffnend. Zuhause angekommen, gebe ich auf Tutti.ch Suchinserate mit den entsprechenden Schlagworten auf. Für eine paar Fränkli lasse ich die Inserate promoten. Ich freu mich auf die zu erwartenden Angebot!

close

Blog abonnieren

Keinen Beitrag mehr verpassen!

Trag dich ein und du erhältst ab sofort den neusten Beitrag in dein E-Mail-Postfach.

Ich mag auch keinen Spam. Deine Angaben sind bei mir sicher!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.