Dachbögen biegen

Judihui! Die Bögen für die Dachkonstruktion sind fertig gebogen und verleimt. Zuerst aus Eschenbrettern die Latten an der Bandsäge zugesägt. Danke an L.! Dann zu Dreierpaketen geordnet, anschliessend auf die Bogenformen gepresst und verleimt. Und schon fertig! Nein, jetzt müssen die Bögen dann gehobelt und geschliffen werden. Erste kleine Etappe geschafft und ich jeden Abend sau müde! Wie wird das bis Anfang November werden?! Wie auch immer: “Müde bin ich geh zur Ruh, mache meine Äugeln zu.” Vorher gibts jetzt aber noch Dessert von der Bäckerei von nebenan. 🙂

close

Blog abonnieren

Keinen Beitrag mehr verpassen!

Trag dich ein und du erhältst ab sofort den neusten Beitrag in dein E-Mail-Postfach.

Ich mag auch keinen Spam. Deine Angaben sind bei mir sicher!

Ein Gedanke zu „Dachbögen biegen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.