Wagen wagen

Zimmer im Grünen - verkauft

Dieses kleine aber feine Zimmer für ins Grüne entstand im Rahmen einer Intensivweiterbildung unter fachkundiger Anleitung der Wagnerei Holzlabor in Winterthur. Mangels Platz wurde der Wagen einem Zirkus verkauft, wo er heute als Küche dient. Der Innenausbau wurde von der Käuferschaft ausgeführt.

Der Wagen kann mit einem Traktor von A nach B gezogen werden, wo er dann steht, verweilt er gerne für länger. Beleuchtung und Steckdose wird mit einem normalen 220 Volt Verlängerungskabel in Betrieb genommen. Über Wasser oder WC verfügt der Wagen nicht. Wärme spendet ein kleiner Holzofen und die isolierte Wagenhülle sorgt dafür, dass es auch bei garstigem Wetter im Wagen wohlig warm bleibt.

Die Auswahl der Materialien wurde nach baubiologischen Grundsätzen getroffen. Im Holzlabor wird auf einwandfreie Qualität und die Herkunft der Werkstoffe geachtet. Es entsteht Durchdachtes von hoher Qualität.

Bildergalerie zum Bau des Wagens

close

Blog abonnieren

Keinen Beitrag mehr verpassen!

Trag dich ein und du erhältst ab sofort den neusten Beitrag in dein E-Mail-Postfach.

Ich mag auch keinen Spam. Deine Angaben sind bei mir sicher!